Tourentrophy

Zurück 
Nach oben 
Weiter 

 

    Die TourenTrophy ist eine Veranstaltungsreihe von 6 Motorrad-  Orientierungsfahrten, die der LV Rhein-Ruhr veranstaltet.

    Am Jahresende werden die Wertungen der einzelnen Fahrten zusammengerechnet und alle Teilenhmer, die an mindestens zwei Fahrten teilgenommen haben haben sich für die Jahreswertung platziert. Die Siegerehrung der Jahreswertung erfolgt im Rahmen der TourenTrophy Abschlussfahrt am Ende der Saison. Abschlussfahrt und Jahreswertung veranstaltet der BVDM

    Bei unseren Orientierungsfahrten ist daher das Navi tabu (die Anreise zum Startort kann natürlich mit Navi erfolgen). Die Strecke wird von unseren Fahrtleitern anhand verschiedenster Fahrtunterlagen verschlüsselt vorgegeben und der Teilnehmer erarbeitet sich quasi seine Strecke damit und fährt diese dann ab.

    Das kannst du dir so vorstellen:

    Die drei wichtigsten Aufgabenstellungen sind Chinesenrallye, Pfeilskizze und Fischgräte (Erläuterung auf der TT- Seite des BVDM)

    Generell gilt aber, dass es nicht auf besonders schnelles oder geschicktes Fahren ankommt, sondern auf genaues Verständnis der Aufgabe, gute Planung und konzentriertes, flüssiges Fahren. Um den Einstieg zu erleichtern, gibt es bei den Fahrten zwei getrennte Wertungsklassen (Touristen und Profis) mit unterschiedlich anspruchsvollen Aufgaben. Auch starten die Teilnehmer nicht alle auf einmal, sondern im Abstand von ein bis zwei Minuten. Jeder Teilnehmer soll seine Strecke ja selber finden und abfahren - und nicht einfach nur dem Vordermann folgen.

    Tourentrophy- Termine 2019

          

Copyright (c) 2003-2019 LV Rhein-Ruhr e.V. Alle Rechte vorbehalten.
webmaster(ät)lv-rhein-ruhr.de